Die Burg Rabí wird erste Besucher am 11. Mai 2020 willkommen

Při pohledu z vysoké věže | © Jaroslav Vogeltanz

Ab Montag 11. Mai 2020 sind einige Bestandteile des Burgareals in besonderer Weise für die Öffentlichkeit geöffnet

   Am Anfang der zweiten Maiwoche befinnt die Besichtigungsaison in der Burg Rabí. Mit Rücksicht auf verschiedene Verordnungen und Empfehlungen wird diese Burgruine in besonderer Weise geöffnet.

   In ersten Tagen nach der Eröffnung der diese Denkmals kann man nur Burgexterieur selbstständig besuchen: Leute können durch beide Burghöfe gehen, in ersten Stock des mittelalterlichen Palastes (einen Aussichtsplatz) hinaufgehen, den ältesten Teil des Burgareals besichtigen, zur Spitze des hohen Turms aufsteigen und wunderschöne Aussicht genießen. Anders gesagt, die Führungen wird aufgehoben und Innenräume von der Burg bleibt geschlossen.

   Die Besichtigungszeit ist auch verändert. Die Burg Rabí wird außerordentlich am Montag 11. Mai 2020 zugänglich und danach wird sie wie gewöhnlich ab Dienstag bis Sonntag, ab 9.00 bis 16.00 geöffnet. 
   Wir erlauben noch mitzuteilen, dass Eintritt in die Burg im Fall der großen Anzahl von Besuchern reguliert wird.

   Wir hoffen, dass alles sich positiv entwickelt, dass die entstandende Situation nicht schlechter wird, dass Voraussetzungen sich erfüllen und dass üblicher Ablauf und Führungen am Montag 25. Mai 2020 anfangen. Andererseits haben wir im Sinn, dass alles sich schnell verändert und dass unserer Weg die andere Richtung aufnehmen kann.

   Wir glauben, dass Besucher uns Gunst erhalten und ihren Besuch des Burgareals genießen werden.